Otto Rezac als JVP-Chef bestätigt

GR Otto Rezac (10.v.r.) wurde als Obmann der Jungen ÖVP Mödling mit seinem Team einstimmig bestätigt. Unter den ersten Gratulanten war auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner, der Otto Rezac und der Jungen Volkspartei Mödling viel Erfolg wünschte!

Jugend-Gemeinderat Otto Rezac wurde mit seinem Team als Obmann der JVP Mödling einstimmig bestätigt!

Anfang Mai hatte der Ortsjugendtag der Jungen Volkspartei Mödling stattgefunden. Jugend-Gemeinderat und JVP-Obmann Otto Rezac sowie die Mitglieder des Vorstandes der JVP-Mödling wurden dabei einstimmig wiedergewählt bzw. in ihren Funktionen bestätigt. Mit 25 aktiven Mitgliedern ist das Team der JVP-Mödling in dein letzten Jahren zu einer der größten und aktivsten Gruppen im Bezirk herangewachsen und bringt sich in vielen Bereichen der Mödlinger Stadtpolitik inhaltlich aktiv mit ein. Wie viel die JVP Mödling macht, zeigt sich besonders, wenn man auf die letzten zwei Jahre zurückblickt. Der Fokus der Gruppe liegt dabei besonders auf den Bereichen Umwelt (Stichwort Gratisparken für E-Automobile), Jungem Wohnen, Charity und Veranstaltungen.
 
"Wir möchten mit unserer Arbeit einen Beitrag zum kulturellen und politischen Leben in Mödling leisten. Die Stadt Mödling ist uns allen ein großes Anliegen und eine zukunftsorientierte Ausrichtung ist uns besonders wichtig. Für die Möglichkeit zur Mitarbeit möchten wir uns besonders bei unserem Bürgermeister Hans Stefan Hintner bedanken, dem die Anliegen der "Jungen" immer wichtig und ernst waren!“, freute sich Otto Rezac.

Die Arbeit der JVP hört jedoch nicht an der Gemeindegrenze auf. So wurde im Jahr 2017 in einer gemeindeübergreifenden Kooperation zwischen den Ortsgruppen Mödling, Wr. Neudorf und Biedermannsdorf   das "House am See" aus der Taufe gehoben. Die Premiere der Veranstaltung war ein großer Erfolg und wird im August 2018 wieder stattfinden - mit mehr als 1000 erwarteten Gästen!

Der Vorstand:
Obmann: Otto S. Rezac
1. Obmann-Stellvertreter: Ilker Dogru
2. Obmann-Stellvertreterin: Mona Mayerhofer

Kassier: Matthias Pfeiler
Schriftführerin: Elisabeth Schneider
Events: Lukas Jellinek
Social Media & PR: Dragan Proksch
Infrastruktur: Jakob Schöner