MÖMÖ! MVP beim Narrentreiben

Das legendärte Altstadt-Gschnas und der große Umzug am Sonntag mit LH Mikl-Leitner waren auch heuer Fixpunkte!

Die Faschingszeit ist auch für die Mitglieder und Freunde der Mödlinger Volkspartei ein Zeit des Feierns und vieler netter Begegnungen. Los geht es traditionell mit dem legendären Altstadt-Gschnas der MVP im Pfarrsaal Mödling. Das Team um Renate Edlinger, Edith Mayer, GR Nici Weber und GR Christoph Kny hatte mit vielen helfenden Händen auch heuer einen stilvoll geschmückten Saal nach dem Motto "Wilder Westen" und eine tolle Tombola mit schönen Preisen auf die Beine gestellt.

Hauptsponsor CORSO-Reisen sorgte für den attraktiven Hauptpreis, Konditor Richard Gössl für Speis und Trank sowie Hans Kop als DJ für die fetzige Musik. Gegen Mitternacht erfolgte auch der traditionelle und viel beklatschte Besuch mit dem Auftritt der Gardemädels und Gardemusik des Mödlinger Förderungsvereins.

Größter Umzug in Niederösterreich
Viel Zeit zum Verschnaufen gab es nach dem Gschnas am Samstag nicht. Denn schon am Sonntag wartete ab 14.11 Uhr der größte Faschingszumzug in ganz Niederösterreich in Mödling. Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner konnte mit dem Team der MVP heuer Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner in Mödling begrüßen. Nach dem spektakulären Umzug mit rund 50.000 Gästen ging es noch in der FUZO und in den Mödlinger Lokalen weiter. Die Junge ÖVP rund um GR Otto Rezac betrieb auch heuer wieder eine Faschingshütte und sorgte für sensationelle Stimmung in der FUZO!

HIER GEHTS ZUR BILDERGALERIE