Minister Sobotka: „Wir für Hans Stefan Hintner!“

Die Vorstellung von Mödlings Spitzenkandidat Hans Stefan Hintner im großen Festsaal der neuen Burg Perchtoldsdorf.

Minister Wolfgang Sobotka und Spitzenkandidat Hans Stefan Hintner mit der Mödlinger Delegation in der Burg Perchtoldsdorf.

Minister Wolfgang Sobotka (2.v.l.) zu Gast beim neuen Wahlkreis 3F/Thermenregion Baden-Mödling. v.l.: Martin Schuster, Spitzenkandidat Hans Stefan Hintner, Sandra Kern und Christoph Kainz freuten sich über den starken Rückhalt!

Großes come together für Hans Stefan Hintner, den ÖAAB-Spitzenkandiaten des neuen Wahlkreises 3F/Thermenregion Baden-Mödling, in der Burg Perchtoldsdorf.

Niederösterreichs ÖAAB-Chef und Nö Spitzenkandidat Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka hatte am 3. Oktober zum großen get together für Mödlings Spitzenkandidat und ÖAAB-Bezirksobmann Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner eingeladen. Und zahlreiche Freunde und Sympathisanten des Mödlinger Stadtchefs waren dieser Einladung nach Perchtoldsdorf gerne gefolgt.

"Wir für Hans Stefan Hintner".
An der Spitze die ÖVP-Bezirksobleute und Landtagsabgeordneten Martin Schuster und Badens Christoph Kainz, Arbeiterkammer-Vizepräsident Franz Hemm sowie natürlich eine starke Mödlinger Abordnung, angeführt Klubobmann GR RegR Martin Czeiner, zeigten in der Burg Perchtoldsdorf Stärke und Geschlossenheit für Hans Stefan Hintner. Moderiert wurde der Abend von NÖAAB Landesgeschäftsführerin Sandra Kern.

Minister Wolfgang Sobotka betonte einmal mehr das wachsende Potential des ÖAAB vor allem in kleinen Betrieben oder bei EPUs. Auch von ehemals „einzmentierten“ anderen Mehrheiten dürfe man sich als engagierte Arbeitnehmervertreter nicht abschrecken lassen. „Wer hätte gedacht, dass der Flughafen Schwechat einmal eine starke VP-Personalvertretung bekommen würde“, so Sobotka. Der Innenminister strich auch einmal mehr die Erfahrung und Durchsetzungskraft von Hans Stefan Hintner hervor: „Ich kenne und schätze Hans Stefan seit vielen Jahren. Er ist nicht nur unser Mann, sondern mit Sicherheit der richtige Mann fürs Parlament!“

Die starke Stimme unserer Heimat im Parlament!
ÖVP Bezirksparteiobmann LAbg. Bürgermeister Martin Schuster streute dem Mödlinger Spitzenkandidaten ebenfalls Rosen. „Lieber Hans Stefan, du bist das so dringend benötigte Bindeglied unserer Region ins Parlament. Es ist wieder hoch an der Zeit, einen erfahrenen und von allen Seiten geschätzten Politiker als unseren Ansprechpartner im höchsten politischen Gremium des Landes zu haben. Davon werden wir alle profitierten und wünschen Dir viel Glück und Erfolg für die Wahl!“

Im Anschluss an die ÖAAB-Veranstaltung fand im großen Burgsaal noch eine Vorstellung aller Wahlkreis-KandidatInnen mit ORF-Starmoderator Wolfram Pirchner statt. Beim public viewing des Wahl-Duells Moser gegen Strolz wurde dann noch eifrig diskutiert und genetzwerkt.

Alle Fotos der Veranstaltung gibt es in der Bildergalerie auf hanshintner.at