Klubobmann Czeiner ist Regierungsrat

,,,,,

Natürlich hatten die Kollegen und Freunde auch eine nette Überraschung vorbereitet!,Feierliche Ehrentitel-Verleihung im St. Pöltener Landhaus.,Feierliche Ehrentitel-Verleihung im St. Pöltener Landhaus.,Feierliche Ehrentitel-Verleihung im St. Pöltener Landhaus.,Feierliche Ehrentitel-Verleihung im St. Pöltener Landhaus.,Martin Czeiner (4.v.r.) mit LH Pröll und vielen GratulantInnen!

Dem Klubobmann der Mödlinger Volkspartei wurde am 06. März von Erwin Pröll der Berufstitel "Regierungsrat" verliehen.

Im Rahmen einer Feierstunde wurde GR Martin Czeiner, Abteilungsleiter auf der Stadtgemeinde Mödling für Soziales, Erziehung und Familie, am 6. März in St. Pölten von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll der Berufstitel Regierungsrat verliehen.

Zu den ersten Gratulanten zählten Lebenspartnerin STR Franzsika Olischer, Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner, Vizebürgermeister KommRat Ferdinand Rubel und Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger. In Mödling wurde danach mit zahlreichen KollegInnen des Stadtamtes, die sich mit dem engagierten Beamten und Gemeinderat über die hoch verdiente Ernennung freuten, gefeiert.

Zur Person:
Martin Czeiner trat im Jahre 1981 in den Dienst der Stadtgemeinde Mödling. Von Beginn an übernahm er verantwortungsvolle Aufgaben in der Finanzverwaltung. 1993 wurde er mit der ständigen Vertretung des Kammeramtsdirektors beauftragt und unter anderem mit der Erstellung des Voranschlages betraut.

Auf Grund seiner herausragenden Leistungen wurde er im Jahr 2000 zum Abteilungsleiter für Soziales, Schule und Familie bestellt. In dieser Funktion untersteht ihm die Leitung aller Sozialangelegenheiten sowie die Betreuung der Mödlinger Volksschulen und Kindergärten. Zu seinen herausragenden Leistungen zählt in jüngster Zeit die maßgebliche Leitung des raschen und effizienten Ausbaus der Mödlinger Kindergärten aufgrund der Ausweitung des Aufnahmealters auf Zweieinhalb-Jährige. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch der Kindergarten Eisentorgasse mit seiner historischen Bausubstanz einer Generalsanierung unterzogen sowie in diesen Räumlichkeiten eine Eltern- und Mutterberatungsstelle installiert.
Neben den Schul- und Kindergartenagenden fällt die jährliche Durchführung des Ferienspiels, der Seniorennachmittage und zahlreicher anderer Veranstaltungen in den Aufgabenbereich von RegRat Martin Czeiner. Seinen zahlreichen Verbindungen und seinem großen sozialen Engagement ist es zu verdanken, dass RegRat  Martin Czeiner alljährlich private Spenden in der Höhe von rund 20.000 Euro für soziale Notfälle in der Stadt Mödling aufbringen kann.

Neben seinen Ausgaben als Abteilungsleiter stellt RegRat Martin Czeiner seit vielen Jahren seine Erfahrungen als Obmann der Polytechnischen Schulgemeinde, als Gemeinderat und Klubobmann der Mödlinger Volkspartei seiner Heimatstadt zur Verfügung.