EU-Bürgerstammtisch mit EU-Bürgerforum

Besuch des EU-Bürgerforums beim EU-Bürgerstammtisch im Mautwirtshaus. v.l.: GR Michael Danzinger, GR Nicole Weber, GR Rosemarie Forster, Julia Hahn und Markus Luckeneder.

Großes Interesse herrschte im Extrazimmer des Mautwirtshauses.

Über hochkarätigen Besuch beim letzten EU-Bürgerstammtisch vor der Winterpause konnte sich Organisatorin GR Rosemarie Forster freuen.

Die Geschäftsführerin des Bürgerforum Europa Mag. Julia Hahn hatte viel Fachwissen und Expertise zu Fragen der Europäischen Union mitgebracht. Die zahlreichen BesucherInnen nutzten diese Gelegenheit gerne und mehr über vielfältige Themen und Abläufe innerhalb der EU zu erfahren.

Beim ein oder anderen Thema ergab sich auch eine durchaus lebhafte Diskussion, was von allen Beteiligten aber durchaus positiv bewertet wurde. Eine begeisterte EU-Stammtisch-Besucherin brachte es auf den Punkt: „Jetzt verfolge ich schon seit Jahren in den Medien Berichte über die EU, aber heute habe ich richtige Antworten bekommen!“ 

GR Rosemarie Forster freute sich über einen schönen Abend und blickt auf eine erfolgreiche Stammtisch-Saison zurück. „Ganz besonders hat mich das 17. Stammtisch-Jubiläum am 17. Oktober mit Ehrengast und Stadtgalerie-Betreiberin Doris Pikisch gefreut. Und eines kann ich fix versprechen: im Frühjahr starten wir mit neuem Elan und spannenden Ehrengästen durch!“, freute sich Forster.