Auftakt zum Wahlkampf

"Wir für Sebastian Kurz" war das Motto zum Auftakt!

Die Mödlinger Delegation in Gumpoldskirchen. v.l.: Mödlings Spitzenkandidat Hans Stefan Hintner, STR Roswitha Zieger, Wolfgang Sobotka, Carmen Jeitler-Cincelli, STR Otto Rezac und GR Michael Danzinger.

Ab jetzt heißt es laufen, argumentieren und überzeugen, damit der nächste Bundeskanzler wieder Sebastian Kurz heißt!

Zum internen Auftakt des Wahlkampfes für die Nationalratswahl am 29. September hatte die NÖ Landespartei am 28. August FunktionärInnen, KandidatInnen und HelferInnen eingeladen. In der ehemaligen Weinbauschule in Gumpoldskirchen konnte NÖ Spitzenkandidat Mag. Wolfgang Sobotka unter anderen auch LR Martin Eichtinger sowie die Wahlkreis-Spitzen-Kandidaten Carmen Jeitler-Cincelli und Bürgermeister Hans Stefan Hintner begrüßen.

Neben aktuellen Informationen für die Ortsgruppen konnte auch das Material für den Wahlkampf in Emfpang genommen und das ein oder andere informelle Gespräch geführt werden. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit Eierspeis-Brot aus der Riesenpfanne.

"Unser klares Ziel ist, dass Sebastian Kurz wieder Bundeskanzler wird. Wir wollen ein so gutes Ergebnis einfahren, dass es ohne uns keine Mehrheiten gibt und wir aus einer starken Position des klaren Auftrages der WählerInnen in die Koaltionsverhandlungen gehen können", gab Sobotka die Richtung vor.